Wer pflegt eigentlich Ihre Website?

Einmal erstellt, nie mehr angeschaut – und so ist Ihre Website 24 h rund um die Uhr für jedermann zugänglich! Das ist ein großer Fehler, denn z.B. schrecken abgelaufene Termine den Besucher ab, statt ihn zu animieren, sich auf Ihrer Website zu informieren.

 

Eine Website sollte regelmäßig gepflegt werden, um für Besucher und Suchmaschinen attraktiv zu bleiben. Das heißt, die Inhalte sollten auf dem aktuellsten Stand sein und immer wieder sollte Neues veröffentlicht werden, genauso sollte die Software bei Bedarf aktualisiert werden um sicher und funktionell zu bleiben.

 

Dies alles zu berücksichtigen und zu bewerkstelligen ist natürlich ein enormer Zeitfresser. Legen Sie Ihren Fokus wieder auf Ihr Tagesgeschäft und geben Sie die Pflege und Wartung Ihrer Website in Experten-Hand. Nur so ist letztendlich gewährleistet, dass Sie Neukunden gewinnen und gefunden werden.

Jetzt noch mehr sparen! Entdecken Sie die Audima-Werbepunkte bei jedem Werbemittel! Ausblenden