Planung ist das A und O

Das haben Sie sich sicher fast schon gedacht, oder? Eine anständige Planung ist das A und O für erfolgreiche Werbung. Ein klares Konzept ist notwendig, um mit dem richtigen Marketing-Mix (egal ob für eine kleine Kampagne oder eine Jahresplanung) die größtmögliche Zahl potenzieller Hörgeräte-Kunden und Interessenten zu erreichen. Aber wie macht man das, wie geht man vor?

TIPP 1:

Machen Sie doch einmal eine Bestandsaufnahme.
• Wie kam Ihre Werbung bislang an?
Fragen Sie Ihr Bauchgefühl: Welche Aktion, Anzeige oder Brief brachte gefühlt die meiste Resonanz? Vielleicht haben Sie ja auch mit einem Responseelement (Gutschein, Give Away, Antwortkarte) die Rückläufer gezählt?

• Wieviel Budget haben Sie für Marketing zur Verfügung? Wissen Sie überhaupt wieviel Prozent in die Werbung re-investiert werden sollte?

• Welcher Zeitpunkt ist geeignet für die Werbemaßnahmen? Was muss bei der zeitlichen Planung berücksichtigt werden, z.B. Urlaub der Mitarbeiter, Jubiläum…?

• Hat sich die Zielgruppe in den letzten Jahren vielleicht verändert?

• Was war gut? Was lohnt nicht? Wo müssen Sie ansetzen? Was haben Sie bisher nicht berücksichtigt?

TIPP 2:

Ziele festlegen
Nehmen Sie sich Stift und Papier und formulieren Sie Ihre Ziele:

• Was wollen Sie erreichen?
• Möchten Sie den Umsatz steigern, Ihr Image verbessern, ein Produkt oder eine Serviceleistung bekannt machen….?

Mehr Tipps zu dem Thema Planung in den nächsten Tagen!

Jetzt noch mehr sparen! Entdecken Sie die Audima-Werbepunkte bei jedem Werbemittel! Ausblenden