Tipps zur Werbeplanung Tipp 4

TIPP 4:

Wie, wann und wo werden die verschiedenen Werbemittel eingesetzt?

Dafür gibt es einen Fachbegriff: Die Mediaplanung.

Um eine optimale Mediaplanung zu erzielen, stellen Sie sich folgende Fragen:

  1. Welche Werbemittel habe ich ausgewählt?
  2. In welchen Werbeträgen können diese Werbemittel plaziert werden?
  3. Werde ich Einzelwerbung, eine kleine Kampagne oder eine dauerhafte Werbung schalten?
  4. Welcher Zeitraum ist für meine Werbung geeignet, über welchen Zeitraum soll die
  5. Kampagne gestreut werden? Permanent oder mit Unterbrechungen?
  6. In welchem Gebiet/Umkreis möchte ich Neukunden gewinnen? Möchte ich auch Bestandskunden ansprechen?
  7. Wie groß ist mein Budget?

Haben Sie die Fragen für sich beantwortet, können Sie mit der Mediaplanung starten.
Dafür reicht ein übersichtlicher Kalender, ähnlich einem Urlaubsplaner, in den Sie sich die einzelnen Werbemittel mit den Terminen der Schaltung/Erscheinung und den Kosten eintragen. Und bitte beachten: Lassen Sie Ihre Werbemittel rechtzeitig produzieren! Geeignete Werbemittel finden Sie im Shop.

Damit Sie Zeit haben, sich um Ihr Kerngeschäft zu kümmern, gibt es bei Audima die Mediaplanung natürlich auch komplett aus Profi-Hand:
Wir begleiten Sie von der ersten Idee, über die Konzeption bis hin zur Realisierung Ihrer Strategien und gestalten Ihre eigene, individuelle Werbekampagne. Wir recherchieren, planen, koordinieren und kümmern uns um die Print- und Online-Logistik (Schaltungskosten, Personalisierung, Postauslieferung und vieles mehr). Rufen Sie uns an: 0911/92919947.

 

 

Jetzt noch mehr sparen! Entdecken Sie die Audima-Werbepunkte bei jedem Werbemittel! Ausblenden